Praxis für Diagnostik und Naturheilverfahren

Ljuba Korotchenko

Leipzig      Tel.:    0341 - 265 362 82

Akupunktur

Punkte auf den Meridianen des Körpers werden mittels Nadeln stimuliert und bewirken so eine Wechselwirkung innerhalb des Körpers. Durch die Akupunktur können sowohl akute als auch chronische Krankheitsbilder behandelt werden, z.B.  Erkrankungen des Bewegungssystems, Neurologische Krankheiten, Erkrankungen der Atemwege, Vegetative Störungen, Suchtkrankheiten, Erkrankungen des Verdauungssystems oder Hautkrankheiten und Allergien.

 

Die Schädelakupunktur ist eine spezielle Form der traditionellen chinesischen Akupunktur. Bei diesem Therapieverfahren werden sogenannte Somatotope vor allem am Schädel behandelt, indem man davon ausgeht, dass sich der gesamte Körper an einer anderen Stelle des Körpers spiegelt.

 

Bei der Ganzkörperakupunktur wird das Gleichgewicht der Lebensenergie Chi auf Akupunkturpunkten der 6 symmetrisch angeordneten Meridianpaaren an der Körperoberfläche therapiert, indem mehrere Nadeln auf o.g. Meridianen je nach Krankheitsbild platziert werden und dort etwa 30 Minuten verbleiben. Zusätzlich kann noch eine gesonderte Stimulation einzelner Punkte den Heilungserfolg unterstützen.